Philipp_Wicke_AMCIS_2018

Forschungskooperation TD & JKU geht internationale Wege

Auf der AMCIS 2018 in New Orleans haben Trusted Decisions und JKU Linz Ihre gemeinsame Arbeit vorgestellt.

„DECISION ENGINEERING IN CASE OF INTUITIVE DECISIONS“. Diesen erlesenen und spannenden Themenbereich haben Philipp Wicke von TD Trusted Decisions und Dr. David Rückel von der Johannes Kepler Universität auf der Konferenz in New Orleans präsentiert. Die beiden Autoren sowie Dr. Barbara Krumay von der JKU Linz wenden sich in Ihrer wissenschaftlichen Ausarbeitung an alle Entscheidungsträger, die nicht nur rationale Entscheidungen treffen möchten, sondern auch auf ihre Intuition vertrauen wollen, um eine intuitive Entscheidung zu treffen.

Die Americas Conference on Information Systems (AMCIS) findet jährlich statt. Sie gilt als eine der maßgebenden Konferenzen für die Vorstellung der breitesten Forschungsvielfalt von und für IS / IT-Akademiker. Aus über 700 Einreichungen werden jedes Jahr Vorträge und Panel-Präsentationen ausgewählt. Die AMCIS-Verfahren sind in den ständigen Sammlungen von Bibliotheken auf der ganzen Welt zu finden.

Interessierte haben die Möglichkeit, das Completed Research Full Paper zu lesen. Wir wünschen Ihnen bei dieser spannenden Lektüre viel Spaß. Und wenn Sie mit uns darüber diskutieren möchten, freuen wir uns! Kontaktieren Sie uns über yvonne.wicke@trusteddecisions.com.